Achtsamkeitsbasierte Beratung

Ich setzte den Fuss in die Luft und sie trug. (Hilde Domin)

Eine achtsamere Haltung im Alltag sich selbst und anderen gegenüber kann Stressreduktion bewirken und zu mehr Gelassenheit, Klarheit und Präsenz führen – eine wirksame Burnout-Prävention und Resilienzschulung. Im achtsamkeitsbasierten Beratungsprozess klären wir den Blick auf uns selber, dabei dient die Wahrnehmung des Körpers als Basis für die Selbstwahrnehmung: Überholte Muster werden verstanden und losgelassen, innewohnende Ressourcen entdeckt und entwickelt. Zentral wird das, was im Moment wichtig ist. 

Im Einzelsetting. Speziell geeignet in Belastungssituationen wie auch im Kollaborations- und Führungskontext. 

Termine auf Anfrage.