Achtsame Körperwahrnehmung und Meditation

Trust only movement.  Life happens at the level of events, not of words.  Trust movement. (Alfred Adler) 

Das Verfeinern der körperlichen Wahrnehmung trägt zur Verbesserung unserer Lebensqualität bei. Mit einfachen Übungen, basierend auf verschiedenen Körperwahrnehmungstechniken und Meditationen, spüren wir sorgfältig in unseren Körper hinein und versuchen, Verspanntes zu lockern oder bewusst und aufmerksam wahrzunehmen und zu mobilisieren.

Die Schulung der Körperwahrnehmung wird besonders sinnvoll in belastenden Lebenssituationen eingesetzt, zum Beispiel mit Menschen mit Essstörungen oder Suchterkrankungen. Es eignet sich aber auch im Arbeitskontext, mit Teams und Führungskräften. Themen wie Selbstmarketing, Kommunikations- und Auftrittskompetenz werden via Körper ressourcenorientiert und produktiv aufgearbeitet und geschult.

Im Gruppen- oder Einzelsetting. Speziell geeignet in Belastungssituationen wie auch im Kollborations- und Führungskontext.

Termine auf Anfrage.